aktualisiert am 05.12.2019


Besucherzähler Besucherzaehler


129 Seiten Umfang


Mittwoch 26.06.2019

Ü 60 auf Fahrrad - Tour

Schon früh am Morgen stand die Sonne strahlend am Himmel.
Nichts desto trotz, fand sich eine gut gelaunte Gruppe der Ü 60 Mittwochswanderer oder besser gesagt Mittwochsradler, des Schwäbischen Albvereins Bad Ditzenbach ein. Man startete zu einer interessanten und abwechslungsreiche Radtour durch unsere schöne Alblandschaft. Zunächst erreichten die Radler per pedes das historische Städtchen Wiesensteig und den romantisch gelegenen Filsursprung, von wo aus die Fils ihren Weg bis zur Nordsee antritt. Hier wurde ein kurzer Pausenstop eingelegt.

Tour
Ab hier mussten dann die Radler doch einige Höhenmeter überwinden. Der Aufstieg führte vorbei am „Grauen Stein“ und weiter zum Reußenstein – Hof mit seinem idyllisch gelegenen Biergarten. Bei diesem Pausenstop wurden verschiedene feuchte Köstlichkeiten kredenzt und verköstigt. Frisch und frohgelaunt stieg man wieder in die Pedale und setzte die Tour fort, sie führt in einer langen Abfahrt im kühlen Wald hinab nach Gruibingen und vollends nach Mühlhausen. Im dortigen Gasthof Hirsch wurden die fleißigen Radler von den Wirtsleuten bestens bewirtet – zu den Radlern gesellte sich dann noch die Fußgruppe, die von Rainer Maier geführt wurde. Allen Teilnehmer waren von der Route so begeistert, die Elfriede und Karl Jandl ausgearbeitet und geführt hatten. Alle freuen sich schon heute auf die nächste Tour, wenn es wieder heißt: „Auf die Radl hupfst“!!!

 

 


gez. Karl Jandl

 

Zurück